AUSSTELLUNG16. September – 5. Oktober 2017, Schlossgalerie
Fotografie aus Österreich 2017 – Birgit Graschopf, Peter Hoiss und Bastian Schwind

Am Freitag, 15. September um 19 Uhr eröffnet die SCHLOSSGALERIE SCHÄRDING die Ausstellung „FOTOGRAFIE AUS ÖSTERREICH 2017“. Gezeigt werden drei junge Positionen österreichischer Fotografie: BIRGIT GRASCHOPF, PETER HOISS und BASTIAN SCHWIND. Die beteiligten Künstler sind allesamt Absolventen der Meisterklasse für Fotografie an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien und können bereits mit nationaler sowie internationaler Ausstellungserfahrung aufwarten.

Die Ausstellung mit den drei aufstrebenden Foto-Künstlern soll den Besuchern einen Einblick in das faszinierende Metier der zeitgenössischen Fotografie eröffnen. Kuratiert wird die innovative Schau vom Schärdinger Künstler Patrick Schmierer: „Ich finde es sehr aufregend, wenn Fotografie sich von einer ungewöhnlichen und neuartigen Seite zeigt. Eine Langzeitbelichtung mit dem Mondlicht als einzige Lichtquelle, eine periskopartige Konstruktion, die den Blick des Betrachters mehrfach umlenkt bis er am Ziel angelangt ist oder die Verwendung von irritierenden Materialien als Bildträger anstelle des klassischen Fotopapiers sind die Kennzeichen dieser künstlerischen Herangehensweisen.“

BIRGIT GRASCHOPF, PETER HOISS und BASTIAN SCHWIND sind bei der Eröffnung anwesend. Die Vernissage-Gäste haben im Anschluss an die Eröffnung die einmalige Gelegenheit, ihr Kunsterlebnis bei einem Glas Wein im direkten Gespräch mit den Kreativen zu vertiefen.

arrow_upward